Home

Verspätungszuschlag rechner

Verspätungszuschlag berechnen. Die Höhe des Verspätungszuschlags wird nach Ermessen des Finanzamtes bestimmt. Mit unserem Rechner können Sie die Angemessenheit. Verspätungszuschläge, Grundsätze für die Festsetzung. Bei der Festsetzung von Verspätungszuschlägen im Veranlagungsverfahren sind folgende Grundsätze zu beachten Ein Verspätungszuschlag, Zwangsgeld und eine Schätzung sind die unangenehmen Waffen des Finanzamts, mit denen säumige Steuerpflichtigen rechnen müssen. Die Geldbußen können unterschiedlich hoch ausfallen, und manchmal lässt sich eine Strafe doch ganz einfach vermeiden Stpfl., die ihre Erklärung mit erheblicher Verspätung abgeben, müssen mit einem Verspätungszuschlag rechnen. Der Zuschlag ist festzusetzen, wenn die Steuererklärung nicht binnen 14 Monaten nach Ablauf des Besteuerungsjahres abgegeben wurde. Dabei ist.

Verspätungszuschlag - Steuerrechne

  1. Ein Verspätungszuschlag kann festgesetzt werden, wenn die Steuerpflichtigen nicht oder nicht rechtzeitig die Einkommensteuererklärung einreichen
  2. Wenn die Frist zur Abgabe der Steuererklärung überschritten wird, kann das Finanzamt einen Verspätungszuschlag festsetzen
  3. Verspätungszuschlag bei verspäteter Abgabe der Umsatzsteuer-Jahreserklärung Gemäß § 152 Abs. 1 AO kann gegen denjenigen, der seiner Verpflichtung zur Abgabe.
  4. Andernfalls muss er damit rechnen, dass ihm für seine Trödelei ein Zuschlag aufgebrummt wird. Die rechtliche Grundlage für die Festsetzung eines Verspätungszuschlags schafft § 152 AO. Allerdings kann das Finanzamt entscheiden, ob es überhaupt einen Verspätungszuschlag in Rechnung stellt und wenn ja, in welcher Höhe
  5. Als steuerliche Nebenleistung ist der Verspätungszuschlag bei der nächsten Steuererklärung als Betriebsausgabe absetzbar, sofern er für betriebliche Steuern, so z. B. die Umsatzsteuer oder Lohnsteuer verhängt wird, und kann daher bei der abgesetzt werden
  6. Bei der Bemessung des Verspätungszuschlags hat die Finanzbehörde ein Ermessen (Auswahlermessen). Dabei sind nach § 152 Abs. 2 Satz 2 AO neben dem Zweck des Verspätungszuschlags die Dauer der Fristüberschreitung, die Höhe des sich aus der Steuerfestsetzung ergebenden Zahlungsanspruchs, die aus der verspäteten.

Verspätungszuschlag berechnen - kostenlos + onlin

  1. Verspätungszuschlag bei Steuererstattung Nach § 152 AO kann das Finanzamt gegen denjenigen, der seiner Verpflichtung zur Abgabe einer Steuererklärung nicht oder nicht fristgerecht nachkommt, einen Verspätungszuschlag festsetzen, wen
  2. destens jedoch 10 Euro für jeden angefangenen Monat der eingetretenen Verspätung
  3. (1) 1Gegen denjenigen, der seiner Verpflichtung zur Abgabe einer Steuererklärung nicht oder nicht fristgemäß nachkommt, kann ein Verspätungszuschlag festgesetzt.
  4. Dementsprechend muss Unternehmer Groß, wenn er dem Finanzamt die Verspätungszuschläge über das betriebliche Konto bei der A-Bank überweist, nach absetzbarem und nicht absetzbarem Aufwand differenzieren

Verspätungszuschlag Der Verspätungszuschlag kommt bei Steuerpflichtigen zum tragen, die unentschuldbar oder unter Verletzung der Abgabefrist keine, beziehungsweise eine verspätete, Einkommensteuererklärung abgeben haben Wer seine Steuererklärung zu spät abgibt, muss ab 2017 Verspätungszuschlag zahlen. Geplant sind 25 Euro pro Verzugsmonat. Allerdings bekommen Steuerpflichtige zwei Monate mehr Zeit für die Abgabe Wenn Sie Ihre Steuererklärung zu spät einreichen, müssen Sie mit einem Verspätungszuschlag rechnen. Dies gilt auch dann, wenn Sie eine Steuererstattung erwarten. Denn die Höhe des Verspätungszuschlages richtet sich nicht nach der Höhe der Steuernachzahlung, sondern nach der Steuerbelastung insgesamt

Verspätungszuschlag § 152 AO - finanztip

  1. Versäumen Sie die Frist, müssen Sie mit Sanktionen rechnen. Möglich sind Verspätungszuschlag, Zwangsgeld, Steuerschätzung und Zinsen. Möglich sind Verspätungszuschlag, Zwangsgeld, Steuerschätzung und Zinsen
  2. Im Rahmen der von der Finanzverwaltung forcierten Umstellung auf eine voll maschinelle Besteuerung ist damit zu rechnen, dass zukünftig die Verspätungszuschläge ebenso automatisch nach Eintreten des Verspätungsfalles mit dem Steuerbescheid festgesetzt werden
  3. Verspätungszuschlag Steuererklärung: Wer diese Frist allerdings nicht einhält, der muss mit einem Verspätungszuschlag rechnen: 25 Euro pro Monat. Ursprünglich hatte der Gesetzentwurf sogar 50 Euro pro Monat vorgesehen. Nachverhandelt wurde offenbar auch dies: Es muss nicht jeder zwangsläufig mit diesem Verspätungszuschlag rechnen. Die Pressestelle des Bundestages spricht hier von einem.
  4. Vor allem diejenigen, die Geld erstattet bekommen, können bei Verspätung mit Milde rechnen. Wer dem Finanzamt hingegen noch Geld schuldet, der müsse mit einem Verspätungszuschlag rechnen

Beispiel: Beauftragen Sie einen Steuerberater mit der Steuererklärung 2017 und rechnen mit einer Fristverlängerung zum 29.2.2019, kann es passieren, dass das Finanzamt die Steuererklärung am 1.7.2018 vorab anfordert. Plötzlich müssen Sie die Erklärung dann bis zum 1.10.2018 einreichen - und bei Verstreichenlassen der Frist Verspätungszuschläge nachzahlen. Einziger Rettungsanker wäre.

Der festgesetzte Verspätungszuschlag für Betriebssteuern wird auf das Konto Steuerlich abzugsfähige Verspätungszuschläge und Zwangsgelder gebucht Berechnung der Säumniszuschläge bei verspäteter Steuernachzahlung. Säumniszuschläge: Wird die Steuer nicht bis zum Ablauf des Fälligkeitstages entrichtet, ist. Wer zu der Abgabe seiner Steuererklärung verpflichtet ist und dem nicht rechtzetig nachkommt, dem droht Ungemach. Er muss damit rechnen, dass das Finanzamt gegen ihn.

Verspätungszuschlägen, die bei nicht rechtzeitiger Abgabe von Steuererklärungen festgesetzt werden können, Zwangsgeldern , die zur Durchsetzung von Ansprüchen und Geltendmachung von Pflichten, insbesondere zur Abgabe von Steuererklärungen und Mitwirkungen im Steuerermittlungsverfahren, angedroht und festgesetzt werden können Wer seine Steuererklärung nicht pünktlich abgibt, muss künftig mit einem Verspätungszuschlag rechnen. Pro Monat sollen 25 Euro fällig werden Mai 2017 weiterhin die Festsetzung eines Verspätungszuschlags nach dem Ermessen des jeweiligen Finanzbeamten möglich ist. Eine weitere bedeutende Neuerung ist, dass die Belegvorlagepflicht durch eine Belegvorhaltepflicht ersetzt wurde, das heißt, Belege müssen nicht mehr eingereicht werden, sondern nur noch auf Nachfrage dem Finanzamt vorgelegt werden Der Verspätungszuschlag betrifft aber alle, die ihre Steuererklärung nicht innerhalb von 14 Monaten nach Ablauf des Besteuerungszeitraums abgeben und auch keine Fristverlängerung beim Finanzamt.

Die Verspätungszuschläge (→ Verspätungszuschlag) unterliegen nicht der Festsetzungsverjährung. Von der Festsetzung eines Verspätungszuschlages ist abzusehen, wenn die Festsetzungsfrist für die Steuer abgelaufen ist Neu: Gehaltsrechner Nachtzuschlag. Sofort bewerben & den besten Job sichern Die besten Bücher bei Amazon.de. Kostenlose Lieferung möglic

Willkommen bei Cyberlab-GmbH.de » Verspätungszuschlag berechnen . Berechnung des Verspätungszuschlags bei verspäteter Abgabe einer Steuererklärun denen ein Verspätungszuschlag wegen fehlender Abgabe einer Steuererklärung verhängt werden kann, kommt es immer wieder vor, dass stattdessen ein Schätzungsbescheid erlassen wird

Wie hoch der Verspätungszuschlag tatsächlich ist, liegt im Ermessen des Finanzbeamten. Auch, ob Sie überhaupt Verspätungszuschlag zahlen müssen. Scheint dem Sachbearbeiter das Versäumnis entschuldbar, kann er auch davon absehen Wer die Steuererklärung nicht oder verspätet beim Finanzamt einreicht und auch den Antrag auf Verlängerung der Abgabe versäumt, muss mit einem Verspätungszuschlag rechnen, der 10 Prozent der.

Die Finanzbehörde muss in diesem Fall einen Verspätungszuschlag festsetzen. Dieser beträgt für jeden angefangenen Monat der Verspätung (hier 12 Monate) 0,25 % der festgesetzten Steuer, vermindert um die festgesetzten Vorauszahlungen und die anzurechnenden Steuerabzugsbeträge, mindestens jedoch 25 € pro angefangenem Monat Wer auch zukünftig diese Termine nicht einhält, muss nun mit veränderten Verspätungszuschlägen rechnen. Bisher lagen Verspätungszuschläge im Ermessen der Finanzbehörden und betrugen bis zu 10 % der festzusetzenden Steuer, was bei einer Null-Steuer oder bei Erstattungen oftmals zu sehr niedrigen Festsetzungen führte Hallo Laba, um nicht das Gefühl zu haben, dem Finanzamt bei der Ausplünderung der Bürger zu helfen, gehe ich einfach mal davon aus, dass Du zu den armen.

Verspätungszuschläge. 4396 Steuerlich abzugsfähige Verspätungszuschläge und Zwangsgelder (Umsatzsteuer) 4397 Steuerlich nicht abzugsfähige Verspätungszuschläge und Zwangsgelder (Einkommensteuer, Gewerbesteuer) Nachforderungszinsen. 2107 Zinsaufwen. Verspätungszuschlag wurde festgesetzt, weil die Umsatzsteuervoranmeldung zu spät (nicht am 15.11.2016) eingereicht worden ist. Dieser beträgt bis zu 10%. Aufgrund Ihrer Angaben (siehe auch Bescheid) wurde dieser mit 7,8% festgesetzt Autokosten-Rechner Kfz-Kosten vergleichen. Lebensversicherung Renditerechner. Rentenversicherung Renditerechner. Einkommensteuer Steuerrechner 2019 & früher. Einkommensteuer im Jahresvergleich . Einkommensteuer Tabelle nach Einkommen. Gehaltsrechner 2019. Dadurch erlaubt der Rechner sehr flexible Berechnungen. Die Häufigkeit der Ratenzahlung kann zwischen monatlich, vierteljährlich, halbjährlich und jährlich gewählt werden, wobei Zahlungen immer nachschüssig angenommen werden Brutto-Netto-Rechner: Ihr Gehaltsrechner für 2019 in Deutschland. Detaillierte Angabe des Lohns inkl. Arbeitgeberbelastung. Jetzt mit dem Nettolohnrechner Ihr Gehalt in 2019 bestimmen

Verspätungszuschlag - Lexikon des Steuerrechts - smartsteue

Die verspätete Abgabe kann zur Verhängung eines Verspätungszuschlages iHv bis zu 10% führen. Der Verspätungszuschlag wird nicht festgesetzt, wenn er höchstens € 50,- beträgt. Außerdem kann eine Finanzstrafe verhängt werden (1) 1 Wird eine Steuer nicht bis zum Ablauf des Fälligkeitstages entrichtet, so ist für jeden angefangenen Monat der Säumnis ein Säumniszuschlag von 1.. Der Verspätungszuschlag wird vom Finanzamt gefordert, wenn die Steuererklärung zu spät abgegeben wurde. Alle Details und was Sie dagegen machen können finden Sie. Wenn Sie Verspätungszuschläge, Zinsen, Säumniszuschläge, Zwangsgelder oder Kosten nicht rechtzeitig zahlen, fallen darauf keine weiteren Säumniszuschläge an. Wird die Fälligkeit nachträglich hinausgeschoben Rechner. Kfz-Steuer Rechner Kirchensteuer Rechner Schenkungssteuer Rechner Steuerklassen Rechner Einkommenssteuerrechner Erbschaftssteuerrechner Firmenwagenrechner Gehaltsrechner Lohnsteuerrechner . News. Gehaltskonto Aktiengewinne versteuern Abgeltungsst.

Wer seine Steuererklärung zu spät abgibt, muss mit einem Verspätungszuschlag rechnen. Er richtet sich nach der festgesetzten Steuer, darf aber maximal 25.000 Euro betragen. Bei verspäteter. Verspätungszuschlag: Im Rahmen der Schätzung oder wenn der Unternehmer die Umsatzsteuervoranmeldung verspätet einreicht, wird das Finanzamt einen Verspätungszuschlag festsetzen. Säumniszuschlag: Einen Säumniszuschlag von einem Prozent pro Monat setzt das Finanzamt fest, wenn Sie die Zahlungsfrist nur um einen Tag überschreiten Dieser obligatorische Verspätungszuschlag kommt allerdings in bestimmten Fällen nicht zur Anwendung. Er wird nicht erhoben, wenn die Steuererklärungsfrist verlängert und die Steuererklärung innerhalb der verlängerten Frist abgegeben wurde, wenn die Steuer auf 0 € festgesetzt wird oder es zu einer Erstattung kommt (§ 152 Absatz 3 AO)

Festsetzung vom Verspätungszuschlag durch das Finanzam

Festsetzung des Verspätungszuschlages mit der Steuer - Zeitlicher Rahmen als Konkretisierung des Regel-Ausnahme-Verhältnisses § 152 Abs. 3 AO erlaubt der. Wer zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet ist und sich nicht an die Abgabefrist hält muss damit rechnen, dass das Finanzamt gegen ihn einen. Wer seine Steuererklärung verspätet abgibt, muss ab 2017 mit einem Verspätungszuschlag rechnen. Für Steuerpflichtige könnten 25 Euro pro Verzugsmonat fällig werden Selbstständige, die noch nicht auf die elektronische Steuererklärung umgestellt haben, müssen mit Verspätungszuschlägen rechnen. Das gilt auch für. Verspätungszuschlag Sofern die Steuererklärung nicht innerhalb dieser Fristen eingereicht wird, setzt das Finanzamt einen Verspätungszuschlag fest. Dieser beträgt dann für jeden angefangenen Monat der Verspätung 0,25 % der festgesetzten Steuer, mindestens aber 25 Euro

Wer seine Steuererklärung nicht fristgemäß abgibt, muss künftig mit der Zahlung eines Verspätungszuschlags rechnen. Die Kirchen wollen von dieser Sanktionierungsmöglichkeit aber nicht profitieren Die K-GbR wurde im Feststellungsbescheid 2004 darauf hingewiesen, dass sie bei künftigen Verstößen gegen die Abgabefrist mit der Festsetzung von Verspätungszuschlägen rechnen müsse. 4 Die Frist zur Abgabe der Erklärung über die einheitliche und gesonderte Feststellung für das Streitjahr 2005 verlängerte das FA antragsgemäß bis zum 31

Sie haben dann nochmal bis zum 31.12.2019 Zeit, um Jahresgebühr UND Verspätungszuschlag einzuzahlen. Versäumen Sie auch diese letzte Frist oder zahlen Sie nicht vollständig, erlischt das Patent. Versäumen Sie auch diese letzte Frist oder zahlen Sie nicht vollständig, erlischt das Patent Das Finanzamt kann als Verspätungszuschlag maximal 25 000 Euro verlangen und höchstens 10% der Einkommenssteuer die dem Finanzamt zu schuden sind Der Rechner schlägt zumindest in NRW nicht nur was vor, sondern liefert auch die Ermessensparameter. Es liegt also ganz ALLEIN am Sachbearbeiter, den internen Vorgaben des einzelnen Amtes, ob es sich um einen Mandant handelt, der gute oder negative Berlin (dpa/tmn) - Wer seine Steuererklärung nicht rechtzeitig abgibt, muss mit sogenannten Säumniszuschlägen rechnen. Säumigen Steuerpflichtigen droht ein Verspätungszuschlag von bis zu.

So müssen Sie mit einem Verspätungszuschlag rechnen, wenn Sie die Fristen für die Abgabe der Steuererklärung erheblich überschreiten. Die Frist beträgt 15 Monate nach Ablauf des maßgeblichen Besteuerungsjahres Neben einer viel zu hohen Steuerforderung enthält ein Schätzungsbescheid meist auch einen Verspätungszuschlag und Nachzahlungszinsen. Hier ein Verhaltensknigge für Handwerker, wie sie sich bei Erhalt eines solchen Schätzungsbescheids verhalten sollten, um möglichst viele Nachteile zu vermeiden

Wer seine Steuererklärung zu spät abgibt, muss mit einem Verspätungszuschlag rechnen. Lesen Sie, welche Fristen Sie beachten sollten und wie hoch der Zuschlag. Wer seine Steuererklärung zu spät oder gar nicht beim Finanzamt einreicht und auch keinen Antrag auf Verlängerung der Abgabefrist gestellt hat, muss mit einem Verspätungszuschlag rechnen. Dieser Aufschlag dient dem Finanzamt als Druckmittel, damit die Formulare künftig pünktlich kommen Wer nicht rechtzeitig abgibt, muss mit einem Verspätungszuschlag rechnen und verschenkt somit bares Geld. Bis zu 10 Prozent der fälligen Einkommensteuer sind als Säumnisgebühr möglich.

Steuererklärung + Verspätungszuschlag

Versäumt der Steuerpflichtige eine vom Finanzamt gesetzte Frist, muss dieser mit negativen Folgen rechnen. Darunter zählen unter anderem Zinsen, Verspätungszuschläge oder Säumniszuschläge. In unserem heutigen Artikel wollen wir uns ausführlicher mit dem Säumniszuschlag beschäftigen. Wir erklären Ihnen unter anderem, wie Säumniszuschläge entstehen und unter welche Wird die Steuer auf DM 0 festgesetzt, darf ein Verspätungszuschlag nicht festgesetzt werden. Dieses Druckmittel scheidet dann von Gesetzes wegen aus. Wie aber verhält es sich, wenn die Steuerveranlagung sogar zu einer Erstattung führt? Gelegentlich lässt man sich mit der Steuererklärung Zeit, weil angesichts der im Voraus gezahlten Beträge ohnehin mit einer Erstattung zu rechnen ist und.

Hilfe, Tipps und Infos zu Verspätungszuschlag vom Steuerberater (Berlintax Verspätungszuschlag. Aktuelles und geplante Neuregelungen. Verspätungszuschlag. Die Finanzbehörden können einen Verspätungszuschlag festsetzen, wenn der.

Bei zu spät abgegebener Steuererklärung kommen in der Regel Verspätungszuschläge von 0,25 Prozent der festgesetzten Steuer auf den Steuerzahler zu Der Verspätungszuschlag soll Steuerpflichtige zur rechtzeitigen Abgabe ihrer Steuererklärung anhalten. Voraussetzung ist, dass das Versäumnis nicht entschuldbar ist. Dies ist nach Auffassung der Voraussetzung ist, dass das Versäumnis nicht entschuldbar ist

Verspätungszuschlag bei verspäteter Abgabe der Umsatzsteuer

Leitsätze: 1. Der Verspätungszuschlag dient der (repressiven) Sanktion einer Pflichtverletzung und der in die Zukunft gerichteten Prävention Wenn das FA jetzt einen Verspätungszuschlag erhebt, haftet mein StB dafür oder muss ich dafür aufkommen? Schließlich ist es seine Schuld, dass er die Erkärung nicht rechtzeitig hinbekommt. Schließlich ist es seine Schuld, dass er die Erkärung nicht rechtzeitig hinbekommt Auch wird der Verspätungszuschlag mit einer Mindesthöhe von 25 Euro je angefangenen verspätetem Monat festgelegt. Ab 2018 wird demnach auch für Erstattungen oder keiner Steuerbelastung ein Verspätungszuschlag zu zahlen sein, wenn die neuen Abgabefristen nicht eingehalten werden Abgrenzung zur Lohnsteuer. Die Lohnsteuer wird lediglich auf Einkünfte aus nicht selbstständiger Arbeit (Lohn / Gehalt von Arbeitnehmern) erhoben Aktuelles und geplante Neuregelungen. Verspätungszuschlag. Die Finanzbehörden können einen Verspätungszuschlag festsetzen, wenn der Steuerpflichtige seiner.

Einspruch Verspätungszuschlag » Jetzt Einwände erhebe

Gegen den Verspätungszuschlag kann man sich innerhalb eines Monats mit einem Einspruch wehren. Tipp : Wer sich einfach selbst austrickst und wie bisher die alte Frist Ende Mai im Kopf behält, ist pünktlich dran - dann gibt es mit Sicherheit auch keinen Verspätungszuschlag Nicht vom Verspätungszuschlag betroffen: Wer Steuern erstattet bekommt, für den soll sich nichts ändern. Foto: dpa. Viele Steuerzahler sind zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung. Hier finden Sie Erklärungen für steuerlich relevante Begriffe zum Buchstaben »V

Verspätete Steuererklärung - Verspätungszuschlag

Druckmittel Verspätungszuschlag: Wer regelmäßig seine Steuererklärungen zu spät abgibt, muss mit erheblichen Zuschlägen rechnen. In einem aktuellen Fall. Ein Verspätungszuschlag wird festgesetzt, wenn du eine Steuererklärung oder Steueranmeldung verspätet abgibst. Der Säumniszuschlag wird auf eine versp. Berlin. Wer seine Steuererklärung nicht rechtzeitig abgibt, muss mit sogenannten Säumniszuschlägen rechnen. Säumigen Steuerpflichtigen droht ein Verspätungszuschlag von bis zu zehn Prozent. Wer dann nicht abgegeben hat, muss mit einem Verspätungszuschlag rechnen und 25 Euro pro verpassten Monat zahlen. Das Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens wurde am 12. Mai vom Bundestag beschlossen und bringt neben der Abgabefrist und dem Verspätungszuschlag eine weitere Neuerung

Verspätungszuschlag: Voraussetzungen für eine Festsetzung / 1 - Hauf

Wer seine Steuererklärung für das Jahr 2013 nicht bis zum 2. Juni 2014 abgegeben hat, muss mit folgenden Konsequenzen rechnen: Im Juli 2014 wird eine erste Mahnung. B ummeln wird teuer: Wer seine Einkommensteuer-Erklärung nicht pünktlich einreicht, muss künftig grundsätzlich mit einem Verspätungszuschlag von mindestens 50 Euro je Monat rechnen Verspätungszuschlag Die Finanzbehörden können einen Verspätungszuschlag festsetzen, wenn der Steuerpflichtige seiner Verpflichtung zur Abgabe seiner Steuererklärung verspätet oder gar nicht nachkommt (§ 152 Abs. 1 Abgabenordnung-AO) Cyberlab GmbH- Wir bieten Buchhaltungssoftware, Steuerprogramme, online Steuerrechner, GIF-Animator, Datenbanksoftware und Ahnenforschungssoftware zum Downloa

Ja, wer den Zusatzbeitrag nicht bezahlt hat, muss zuerst von seiner Krankenkasse eine Mahnung bekommen, in der sie auch den Verspätungszuschlag fordert. Meist wird es mehrere Mahnungen geben.Wer. Wer seine Steuererklärung verspätet abgibt, muss künftig mit einem Verspätungszuschlag von 25 Euro pro Monat rechnen. Darauf habe sich der Finanzausschuss des Bundestags bei der Beratung über. Brutto-Netto-Rechner. Vergleichen Sie auf einen Blick, wie sich Gehaltsveränderungen Ihrer Mitarbeiter auf Ihre Kosten auswirken Spätestens bei Abgabe ab März 2019 sollte man jedoch mit der Festsetzung einer Verspätungszuschlages rechnen. Für die Steuererklärung 2018 gibt es da genauere Regeln, die dann einen Mindestbetrag von 0,25%/Monat der festgesetzten Steuer, mindestens 10€ vorsehen, wenn die Steuererklärung mehr als 14 Monate nach Ende des Veranlagungszeitraumes abgegeben wird. Die neue Regelung gilt in. Wer die Umsatzsteuervoranmeldung verspätet abgibt, musste bisher mit einem Verspätungszuschlag rechnen und nach einer gewissen Zeit wurde vom Finanzamt eine Umsatzsteuerschätzung vorgenommen. Seit Anfang 2012 muss aber auch damit gerechnet werden, dass das Finanzamt für Steuerfahndung und Steuerstrafsachen benachrichtigt wird. Und dort wird dann geprüft, ob es sich bei der verspäteten.

Beliebt: